Mopedversicherung

Mofa/Moped/Roller

Endlich motorisiert!

Darüber freuen sich vor allem Jugendliche, die sich ein Mofa oder Moped anschaffen möchten. Doch im Straßenverkehr kann schnell etwas passieren. Entsprechend müssen sich auch Mofa- und Mopedfahrer versichern, damit sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls und anderen Schäden geschützt sind. Die wgv bietet überzeugende Leistungen zu echten Taschengeld-Preisen. Wir wünschen eine allseits gute Fahrt.

Das Versicherungsjahr in der Mopedversicherung beginnt am 01.03. Bei der WGV gibt es diese Versicherung für ein Taschengeld. Bestellen Sie also jetzt gleich Ihr neues Kennzeichen.

Versicherbare Fahrzeuge nach § 27 der FZV, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen, sind:

  • Leichtmofas, Mofas, Mopeds, Roller und Kleinkrafträder bis 50 km/h

  • Dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge bis 45 km/h

  • Maschinell angetriebene Krankenfahrstühle

Der Versicherungsschutz beginnt an dem Tag, an dem der Vertrag abgeschlossen wird. Beiträge werden dann jeweils in vollen Monaten abgerechnet.

Die Versicherungskennzeichen verlieren im darauf folgenden Jahr am 28.02. bzw. 29.02. ihre Gültigkeit. Sie sind generell nur 1 Jahr gültig und wechseln danach die Farbe.

Mofa Moped und Roller Kennzeichen bei uns schon ab 38,50 Euro.

incl. Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung ab 66,00 Euro.

Onlineanträge  sind nur insoweit gültig sofern Antragssteller und Angebotsempfänger mind. 15 Jahre alt sind.

Die Gültigkeit der Angebote und Anträge hängt weiter von der Bestätigung des zugelassenen Vermittlers / WGV Versicherungen ab.

Des weiteren behalten wir uns Änderungen der Onlineanträge oder Aktualisierungen vor!

Online Antrag

Öffnet internen Link im aktuellen FensterOnline Antrag Bestandskunden

Wir garantieren  umgehende Bearbeitung/Lieferung ( zur Zeit 2-3 Werktage ) und Versandkostenfreie Lieferung der Mopedschilder sowie der Versicherungsunterlagen.